Buchvorstellung „Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte“

04.12.2019 | 19:30 s.t.
Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte

Wörterbuch Land- und Rohstoffkonflikte
Bildquelle: transcript Verlag

Wie wirken sich globale Phänomene wie die Klimakrise oder steigende Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise auf die Nutzung von Land aus? Welche Konflikte sind mit Änderungen der Landnutzung und -besitzverhältnisse verknüpft?

Diese und andere Fragen diskutieren wir im Rahmen der Buchvorstellung des Wörterbuchs Land- und Rohstoffkonflikte. Das Buch präsentiert in über 40 Beiträgen zentrale Begriffe der Debatte zu unterschiedlichen Aspekten des Wandels von Landnutzung und Rohstoffextraktion, theoretischen Konzepten, Akteuren in Land- und Rohstoffkonflikten sowie progressiven Konzepten für alternative Formen von Landnutzung und dem Umgang mit Ressourcen.






Eine Diskussion mit:

  • Kristina Dietz, Leiterin der Forschungsgruppe GLOCON, Freie Universität Berlin
  • Bettina Engels, Juniorprofessorin an der Freien Universität Berlin und Leiterin der Forschungsgruppe GLOCON
  • Carla Noever, Mitarbeiterin im Projekt „Gutes Leben für alle” der BUND Jugend
  • Louisa Prause, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Biomaterialities an der Humboldt Universität Berlin und Mitherausgeberin des Buches
  • Michael Reckordt, Koordinator des AK Rohstoffe und Referent für Rohstoffpolitik bei PowerShift e.V.

Moderation: Sarah Kirst, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsgruppe GLOCON

Zeit & Ort

04.12.2019 | 19:30 s.t.

Buchladen Books People Places
Crellestraße 26
10827 Berlin

BMBF
DFG