Country Report No 4 - Konflikte um Investitionen in Land im Senegal

Louisa Prause – 2019

Der Country Report beschäftigt sich mit der Ausweitung agrarindustrieller Projekte und industrieller Minen im Senegal und damit in Verbindung stehender Konflikte. Die Studie arbeitet die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Konflikten im senegalesischen Bergbau- und Agrarsektor heraus. Der Country Report bietet zunächst einen Überblick über die wichtigsten agrarindustriellen und Bergbau-Projekte, die in den letzten Jahren im Senegal umgesetzt wurden. Anhand zweier Beispiele zeigt der Bericht dann auf, welche Gegenstände in den Konflikten verhandelt werden; welche Akteure aktiv sind, welche Narrative und Protestformen sie einsetzen und wie sich die Konflikte im Bergbau und Agrarsektor voneinander unterscheiden. Dies ermöglicht ein tiefergehendes Verständnis von Konflikten um Land in verschiedenen Sektoren und bietet erste Ansatzpunkte dafür, wie sich zivilgesellschaftliches Engagement in den beiden Sektoren besser miteinander verknüpfen lässt.

Le Country Report se consacre à l'expansion des projets agro-industriels et des mines industrielles au Sénégal ainsi qu‘aux conflits liés. L'étude identifie des similarités et différences entre les conflits dans le secteur minier et agricole au Sénégal. D’abord, le rapport donne un aperçu des projets agricoles et miniers les plus importants qui ont été mis en œuvre au Sénégal au cours des dernières années. Ensuite, il élabore à l'aide de deux conflits exemplaires quelles questions font l’objet de négociations, quels sont les acteurs, à quelles narrations et formes de protestation ils ont recours, et comment les conflits dans le secteur minier et agricole diffèrent les uns des autres. Cela permet de mieux comprendre les conflits fonciers dans les différents secteurs et constitue un point de départ pour mieux relier l'engagement de la société civile dans ces deux secteurs.

Titel
Country Report No 4 - Konflikte um Investitionen in Land im Senegal
Verfasser
Verlag
GLOCON ´Global Change - Local Conflicts`
Ort
Berlin
Datum
2019-12
Sprache
ger
Art
Text
BMBF
DFG