GLOCON-Gastwissenschaftler Sergio Coronado Delgado

Sergio Coronado Delgado ist Wissenschaftler am Zentrum für Forschung Volkbildung (Centro de Investigación y Educación Popular, CINEP) und Professor in Teilzeit am Institut für Umweltwissenschaften der Pontificis Universidad Javeriana in Bogotá.

Zudem hat er einen Masterabschluss in Verfassungsrecht und ländlicher Entwicklung und ist als Anwalt tätig. In seiner Arbeit und wissenschaftlichen Tätigkeit beschäftigt er sich mit territorialen Konflikten und Bodenpolitik sowie Menschenrechten und territorialen Rechten von indigenen Bevölkerungsgruppen und afrokolumbianischer Gemeinden sowie Kleinbauern.

Seit dem letzten Jahr konzentrierte sich seine Arbeit auf ein Forschungs- und Anwaltsprojekt über die Auswirkungen des Bergbaus auf die Rechte, Territorien und Existenzgrundlagen der ländlichen Gemeinden. Aktuell hat er die Position der stellvertretenden Geschäftsleitung am CINEP inne.




BMBF
DFG